Pressemeldung

Nao Devils holen 2 Pokale beim RoboCup 2016 – Erlebnisbericht

19. Juli 2016

 

RoboCup 2016 - Erlebnisbericht der Nao Devils Dortmund
 

RoboCup - die Weltmeisterschaft der Fußballroboter. Wie jedes Jahr, seit 2002, sind wir Dortmunder auch wieder dabei (seit 2008 als Nao Devils, davor als Microsoft Hellhounds). Zum 20-jährigen Jubiläum fand der RoboCup in diesem Jahr “zuhause” in Deutschland statt - und zwar in Leipzig.

Gratulation: Patrick Schramowski und Andreas Helget gewinnen MINT Award 2015

23. September 2015

MateApps-Mitgründer Patrick Schramowski und Andreas Helget, beides Informatik-Studenten und Mitglieder der Alumni der Informatik Dortmund, gewinnen MINT Award 2015 in der Kategorie "Leben".

Aus einer Vielzahl von Bewerber-Teams konnte sich MateApps mit der App FlatMate, die das Leben in Wohngemeinschaften vereinfacht, gegenüber der Konkurrenz durchsetzen. Neben einem Preisgeld wird es in der kommenden Ausgabe der Zeitschrift bundesweit vertriebenen Zeitschrift Audimax einen Artikel über die App FlatMate sowie über das Team hinter der App geben.

Wir haben lange an der Entwicklung der App gearbeitet und freuen uns nun über die positive Resonanz.“ sagt Patrick Schramowski, CTO bei MateApps. Patrick hat das Projekt mit anderen Studenten neben seinem Informatikstudium an der TU Dortmund begonnen. Seit Anfang des Jahres ist auch Andreas Helget, ebenfalls Informatik-Student an der TU Dortmund, Mitglied im Kernteam.

Swyx Solutions AG neues Unternehmensmitglied

26. August 2015

Die Alumni der Informatik Dortmund begrüßen die Swyx Solutions AG als neues Unternehmensmitglied!

Integrierte Kommunikationslösungen aus dem Mittelstand – für den Mittelstand.

Man kann nicht nicht kommunizieren – aber das "wie" kann man mitgestalten: Swyx stellt dazu eine speziell auf mittelständische Unternehmen zugeschnittene Kommunikationssoftware her. SwyxWare wird auf einem Microsoft® Windows® Server installiert und bündelt die komplette Kommunikation eines Unternehmens auf nur einer Benutzeroberfläche. Die klassische Telefonanlage wird somit überflüssig – alle benötigten Kommunikationsfunktionen werden über das vorhandene IP-Netzwerk ausgeführt, das neben bekannten Telefondiensten alle Vorteile einer integrierten, vereinheitlichten Kommunikation (Unified Communications) bietet. Durch den Softwareansatz und die leichte Erweiterbarkeit von SwyxWare sind Anwender nicht nur für alle heutigen, sondern auch für alle zukünftigen Anforderungen an die Kommunikation gerüstet.

[zur Webseite]

Die Vanderlande Industries GmbH ist neues Unternehmensmitglied

1. Juli 2015

Der Marktführer für Systeme zum Gepäck-Handling in Flughäfen und für Sortierzentren für Express-Paketdienste, Vanderlande Industries GmbH, ist neues Firmenmitglied der Alumni der Informatik Dortmund.  

Als international tätiges Unternehmen im Bereich automatisierter Materialflusssysteme wuchs das Unternehmen in seinem Tätigkeitsgebiet von den Niederlanden aus nach Europa, mit Niederlassungen in mehreren europäischen Ländern.  Die Expansion setzte sich außerhalb von Europas in Fernost und Amerika fort. Zudem wurde die Lieferung von Systemen um die Lieferung der benötigten IT-Komponenten ergänzt, und Vanderlande begann, sich jetzt auch als System-Integrator zu profilieren. Dazu wurden außer dem IT-Bereich auch die Bereiche Projektmanagement, Innovation, Engineering und die internationale Lieferkette erheblich ausgebaut. 

Weitere Informationen: [Webseite Vanderlande Industries]

 

Unipräsident neues Alumni-Mitglied

20. April 2015

Als neues Personenmitglied der Alumni der Informatik Dortmund dürfen wir Herr Dr. Wilhelm Schäfer, Präsident der Uni Paderborn, begrüßen. Wilhelm Schäfer, Abschlussjahrgang 1980, war als Studierender der Universität Dortmund u.a. Teilnehmer an der Projektgruppe "Schachprogrammierung" (Huwig/Appelrath).

REALITY 2014 - Pressenotiz Ruhrnachrichten

22. Juni 2014

Die REALITY 2014 wirft ihren Schatten voraus: Am 25. Juni 2014 geht es wieder um die Berufsreal-IT-ät. Dann treffen sich Unternehmen, Studierende und Absolventen auf der Firmenkontaktmesse auf dem Campus der TU Dortmund. Die Ruhrnachrichten berichten in ihrer Ausgabe vom 21.6. vorab über diese etwas andere Jobmesse für Informatk, die von den Alumni der Informatik Dortmund gemeinsam mit der Fakultät sowie der Fachschaft für Informatik rund um das Informatikgebäude an der Otto-Hahn-Straße durchgeführt wird.

Weitere Informationen zur Messe gibt es hier.

Dortmunder Alumni-Tag 2012

17. Oktober 2012

Der diesjährige Alumni-Tag wird am Freitag, den 16. November 2012, stattfinden. Das Vortragsprogramm steht unter dem Leitmotiv

„Digitale Vernetzung – Chancen und Herausforderungen für Individuum und Gesellschaft“

Eine gute Gelegenheit für 'alte' und neue Mitglieder - aber auch Studierende der Fakultät sind dazu eingeladen - bestehende Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen.
[hier direkt anmelden!]
 

Das Programm zum Dortmunder Alumni-Tag 2012

 

Dortmunder Alumni-Tag 2011 - 'Unsere Daten, unser Wissen: suchen - sammeln - schützen'

9. Oktober 2011

DAT 2011Der diesjährige Alumni-Tag findet am 11.11.2011 ab 15 Uhr statt, zu dem der Vorstand der Alumni der Informatik sehr herzlich einlädt. Hören Sie zu, diskutieren Sie mit. Knüpfen Sie neue Kontakte und lernen Sie die Vorteile des Alumni-Netzwerkes kennen.

Der diesjähirge Alumni-Tag steht unter dem Motto "Unsere Daten, unser Wissen: suchen - sammeln - schützen". Wir freuen uns, dass wir drei hochinteressante Gäste für die Vortragsveranstaltung gewinnen konnten, die über die verschiedenen Aspekte des Datensammelns, der Datensuche und Datensicherheit im Internet referieren werden.

[>ANMELDUNG ZUM DAT 2011<]

Vorträge (E 23, Otto-Hahn-Straße 14)
  • Zwischen Datenkrake und Tintenfischringen - Leben und Arbeit bei Google  [Abstract]
    Dr. Stefan Haustein (Alumnus, Google Inc.),
  • Wirtschaftsspionage - Deutsches Know-how im Visier fremder Nachrichtendienste [Abstract]
    Wilfried Karden (Spionageabwehr, Verfassungsschutz NRW)
  • Das Internet als Machtinstrument  [Abstract]
    Klaus Schleisiek (alias Tom Twiddlebit, Alumnus, Initiator Chaos Computer Club)

 

Projektgruppenpreis P5  P^5

 (E 23, Otto-Hahn-Straße 14)

 

Zum zweiten Mal wird am Dortmunder Alumni-Tag 2011 der  Projektgruppenpreis P5 (Projektgruppen-Praxis-Preis für praxisrelevante Projekte) verliehen. Es können maximal 5 PGs teilnehmen, die sich in Kurzvorträgen von 5 Minuten präsentieren. Das Publikum entscheidet über den Sieg.
Zu gewinnen gibt es
  • 500 Euro für die PG und
  • 500 Euro für den Lehrstuhl, von dem die PG durchgeführt wird.
Abendprogramm (Baroper Str. 297, Rudolph Chaudoire Pavillon)

Ab 19 Uhr findet ein Abendprogramm mit (kostenlosem) Essen an. Studentinnen und Studenten, Absolventinnen und Absolventen und alle sonstig Interessierte sind herzlich willkommen.

Für die großzügige Unterstützung des Dortmunder Alumni-Tages 2011 als Sponsoren bedanken wir uns bei den folgenden Unternehmen:

 

Goldsponsor DAT 2011 Silbersponsoren DAT 2011  
Capgemini - Goldsponsor des Dortmunder Alumni-Tages 2011 SOPTIM - Silbersponsor des Dortmunder Alumni-Tages 2011 adesso - Silbersponsor DAT 2011
  Materna - Silbersponsor des Dortmunder Alumni-Tages 2011 viadee - Silbersponsor DAT 2011

100. Geburtstag von Konrad Zuse

Datum: 
22. Juni 2010
Pressetext: 

"Der Geburt des Computers gingen gewaltige Anstrengungen voraus: Brilliante Wissenschaftler an großen Universitäten, unterstützt vom Militär, entwickelten die Grundlagen der modernen Digitaltechnik. Und doch war ihnen ein deutscher Erfinder voraus - und baute in der Rhön die erste reine Computerindustrie auf."

In diesem Jahr wäre der Computer-Pionier Konrad Zuse 100 Jahre alt geworden.

Bereits 1990 wurde das Lebenswerk Zuses durch die Verleihung der Ehrendoktorwürde an der Dortmunder Informatikfakultät gewürdigt:

Mehr zum Leben und Werk Zuses auch auf den [Seiten der ARD].

Inhalt abgleichen