Unternehmen

KVWL neues Unternehmensmitglied

22. Januar 2016

 

KVWL Logo

Der Vorstand der Alumni der Informatik Dortmund e.V. begrüßt die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) als neues Unternehmensmitglied.

 

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) vertritt die Interessen von rund 14.000 niedergelassenen Vertragsärzten und ärztlichen und psychologischen Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten in Westfalen-Lippe. Mit etwa 1.750 Mitarbeitern, von denen die Hälfte im Notfalldienst überwiegend geringfügig beschäftigt ist, ist die KVWL eine der größten Kassenärztlichen Vereinigungen.

 [Webseite der KVWL]

Neues Format: Meet-the-Boss

20. Januar 2016
Meet-the-Boss heißt eines unserer neuen Veranstaltungsformate. Der Name ist Programm und legt nahe, was damit gemeint ist: 
 
drei (mind.) bis fünf (max.) Studierende 
oder 
jeweils ein „Young“ oder „Senior“ Professional
 
treffen sich mit einem „Boss“ und erfahren aus erster Hand, wie es in seinem Unternehmen läuft. Mit „Young and Senior Professionals", bei denen erkennbar wichtig ist, dass ihr aktueller Arbeitgeber nicht wissen sollte, dass sie ein Interesse an Meet-the-Boss haben, kann ein persönliches Gespräch vereinbart werden. 

neues Angebot: Jobmarkt auf den Alumni-Seiten

 Liebe Unternehmensmitglieder der Alumni der Informatik Dortmund,

Jobmarktich möchte Ihnen heute ein neues Angebot bekannt machen, das diverse Male nachgefragt worden war. Wir haben in den letzten Tagen auf den Webseiten einen Jobmarkt integriert, in dem Sie selbst Ihre Stellenanzeigen hochladen können.

Durch Klicken auf den Eintrag Jobmarkt im Hauptmenu der Homepage finden Sie den Link zu einem Formular, über das Sie den Titel der Stellenanzeige eingeben und eine Datei hochladen können. Das Formular ist direkt erreichbar unter dem URL:

http://ai-do.de/stellenanzeigen/eintragen 

Sie erhalten eine Bestätigungsmail, sobald die Anzeige zur Freischaltung übermittelt worden ist. Nach erfolgter Freigabe durch den Administrator werden Sie anschließend per Mail informiert, dass Ihre Anzeige veröffentlicht wurde.

Swyx Solutions AG neues Unternehmensmitglied

26. August 2015

Die Alumni der Informatik Dortmund begrüßen die Swyx Solutions AG als neues Unternehmensmitglied!

Integrierte Kommunikationslösungen aus dem Mittelstand – für den Mittelstand.

Man kann nicht nicht kommunizieren – aber das "wie" kann man mitgestalten: Swyx stellt dazu eine speziell auf mittelständische Unternehmen zugeschnittene Kommunikationssoftware her. SwyxWare wird auf einem Microsoft® Windows® Server installiert und bündelt die komplette Kommunikation eines Unternehmens auf nur einer Benutzeroberfläche. Die klassische Telefonanlage wird somit überflüssig – alle benötigten Kommunikationsfunktionen werden über das vorhandene IP-Netzwerk ausgeführt, das neben bekannten Telefondiensten alle Vorteile einer integrierten, vereinheitlichten Kommunikation (Unified Communications) bietet. Durch den Softwareansatz und die leichte Erweiterbarkeit von SwyxWare sind Anwender nicht nur für alle heutigen, sondern auch für alle zukünftigen Anforderungen an die Kommunikation gerüstet.

[zur Webseite]

Die Vanderlande Industries GmbH ist neues Unternehmensmitglied

1. Juli 2015

Der Marktführer für Systeme zum Gepäck-Handling in Flughäfen und für Sortierzentren für Express-Paketdienste, Vanderlande Industries GmbH, ist neues Firmenmitglied der Alumni der Informatik Dortmund.  

Als international tätiges Unternehmen im Bereich automatisierter Materialflusssysteme wuchs das Unternehmen in seinem Tätigkeitsgebiet von den Niederlanden aus nach Europa, mit Niederlassungen in mehreren europäischen Ländern.  Die Expansion setzte sich außerhalb von Europas in Fernost und Amerika fort. Zudem wurde die Lieferung von Systemen um die Lieferung der benötigten IT-Komponenten ergänzt, und Vanderlande begann, sich jetzt auch als System-Integrator zu profilieren. Dazu wurden außer dem IT-Bereich auch die Bereiche Projektmanagement, Innovation, Engineering und die internationale Lieferkette erheblich ausgebaut. 

Weitere Informationen: [Webseite Vanderlande Industries]

 

Reply neues Unternehmensmitglied

5. Februar 2015

ReplyWir begrüßen die Reply GmbH & Co. KG herzlich als neues Unternehmensmitglied der Alumni der Informatik Dortmund e.V. (AIDO). Das Unternehmen mit diversen Niederlassungen in der EU ist u.a. in den Bereichen Telekommunikation, SAP, CRM, Digitale Medien sowie Cloud Computing, "Internet der Dinge", Automotive und Finance aktiv. Reply beschreibt sich selbst folgendermaßen:

Reply ist ein führendes Unternehmen in den Bereichen Beratung, Systemintegration und Digital Services. Das Unternehmen spezialisiert sich auf die Entwicklung und Implementierung von Lösungen, die auf neuen Kommunikationskanälen und digitalen Medien basieren.  [...] Reply erzielte mit seinen Unternehmungen in Europa und seinen Hauptniederlassungen in Deutschland, Italien und dem Vereinigten Königreich in 2013 einen Umsatz von mehrals 560 Millionen €. Der Konzern konnte seit Jahresbeginn einen konsolidierten Umsatz von 462,2Millionen Euro verbuchen, ein Plus von 14,2% gegenüber dem Vorjahr. Reply ist an der Börse „Borsa Italiana“ gelistet.

Save the Date: Dortmunder Alumni-Tag 2014

DAT 2014

Liebe Alumni und Ehemalige der Fakultät Informatik,

am 14.11.2014 
um 15:30 Uhr  

laden wir Sie ein zum Dortmunder Alumni Tag 2014.

Mit unserem Motto

Der Mensch am Draht – Informatik als Machtinstrument

greifen wir die gegenwärtige Überwachungsdiskussion auf. Die Debattenbeiträge liefern uns:

INTERNETONE neues Unternehmensmitglied

10. Juni 2014

INTERNETONE AGWir begrüßen die INTERNETONE AG als neues Unternehmensmitglied der Alumni der Informatik Dortmund.

Die INTERNETONE AG Gruppe mit Hauptsitz in Köln ist führender Full-Service-Provider für High-Performance Online Marketing. Zu den Kernbereichen des Leistungsspektrums der INTERNETONE AG zählen:

  • Display Advertising & RTB
  • Social Media Kampagnen
  • Affiliate Marketing
  • SEA/ SEM, SEO
  • Conversion Optimierung
  • Customer Journey
  • Dynamisches Retargeting

Mehr Informationen online zu INTERNETONE 

Studie "Universitäres Gründungsgeschehen an der TU Dortmund"

Liebe Alumni,

der Vorstand der Alumni hat beschlossen, dass wir die folgende Studie zu Unternehmensgründungen gerne unterstützen und bittet um zahlreiche Beteiligung an der Umfrage von Frau Brüning.
 
Beste Grüße
Hans Decker
 
Liebe Alumni der Informatik Dortmund,
im Rahmen meiner Bachelorarbeit führe ich eine Studie zum Thema „Universitäres Gründungsgeschehen an der TU Dortmund“ durch. Hierbei interessiere ich mich insbesondere für die Meinung der ehemaligen Studenten der TU.

Es wäre schön, wenn Sie sich 5 Minuten Zeit nehmen könnten und an folgendem Fragebogen teilnehmen!

www.marketingstudien-dortmund.de/Gruendung_Externe

Vielen Dank an alle Teilnehmer!

Mit freundlichen Grüßen 

Elena Brüning

tu>startup Award - Wettbewerb für Startups (update)

Liebe Ehemalige,

das Projekt

tu>startup

hat einen Wettbewerb ausgeschrieben, mit dem erfolgreiche Unternehmensgründungen aus den letzten 5 Jahren ausgezeichnet werden sollen.

Der Tradition der Fakultät folgend, den Strukturwandel weiter voranzutreiben, wäre es toll, wenn ein Gründer oder eine Gründerin aus der Informatik den Preis gewinnen würde.

Aus diesem Grund schicke ich Ihnen eine Mail mit der Ankündigung des Wettbewerbs. Die Kurzfristigkeit bitte ich zu entschuldigen, aber die Information erreichte mich erst heute.

UPDATE: Bis zum 23. November 2012 (der im Flyer genannte Bewerbungstermin 16.11.12 wurde geändert!) können sich Personen um den Award bewerben.

Übrigens wird am DAT 2012 Sebastian Hanny von tu>startup anwesend und für persönliche Fragen verfügbar sein.

Viel Erfolg, falls Sie sich daran beteiligen, wünscht Ihnen

Hans Decker

--

 

Inhalt abgleichen