Verleihung DoMo-Stipendien

4. Januar 2016

Am 4. Dezember 2015 wurden anlässlich des Dortmunder Alumni-Tages die DoMo-Stipendien für Studierende der Fakultät für Informatik verliehen.

Mit dem DoMO-Stipendium (Dortmunder Modell Mittelstands-Stipendium) werden Studiereden aller Studiengänge der Fakultät für Informatik ausgezeichnet, die durch eine Auswahlkommission aus den Bewerbern ausgewählt wurden. Die Alumni der Informatik Dortmund untertützen das DoMO-Stipendium, das von den teilnehmenden Unternehmen durch Einzahlungen in den Stipendienfonds des IT-Club Dortmund e. V. finanziert wird.

DoMo-Stipendiaten

Folgende Stipendiaten wurden durch das DoMo-Stipendium geehrt:

Große Ehre: Alumni-Mitglied Veye Tatah erhielt "Eisernen Reinoldus"

9. November 2015

Verleichung des Eisernen Reinoldus an Veye TatahAlumni-Mitglied Veye Tatah, Absolventin 2000, erhielt für ihr herausragendes gesellschaftliches Engagment und ihre "Verdienste um das Gemeinwahl" am 6.11.2015 den "Eisernen Reinoldus" des Pressevereins Ruhr. Als "gelebte Integration" und "Multitalent" charakterisierte der Minister für Arbeit, Integration und Soziales a. D.des Landes NRW, Guntram Schneider, in seiner Laudatio die Preisträgerin. Veye Tatah ist Vorsitzende des Vereins Africa Positive, der neben vielen anderen Aktivitäten das gleichnamige Magazin herausgibt, sie hat ein IT-Beratungsunternehmen und betreibt einen Catering-Service. Die Alumni gratulieren!

Veye Tatah kam 1991 aus Kamerun nach Deutschland und studierte Angewandte Informatik an der TU Dortmund. Anschließend arbeitete sie sieben Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Informatik 4.

Netzwerkevent "Wir grillen (für) Euch!"

25. September 2015

Die Unternehmensmitglieder der Alumni der Informatik aus dem TechnologiePark (Comline AG - Swyx Solutions AG - vanderlande industries GmbH) laden Mitglieder der Fakultät für Informatik und der Alumnivereinigung sehr herzlich zum 1. Grillevent 

Wir grillen (für) Euch!
 
ein. Mitarbeiter der drei Unternehmen "legen auf“. Willkommen sind Studis, Wimis, Profs und persönliche Mitglieder der Alumni. Es warten Leckereien vom Grill und Getränke.
 
kennenlernen – netzwerken – genießen
4. November 2015,  ab 16 Uhr
OH 12, Innenhof und Foyer

Nachlese P5-Preis 2014

23. September 2015

 Es hat etwas gedauert, aber mittlerweile haben die Gewinner des Projektgruppenpreises P5 aus dem Jahr 2014, die PG 581 ''DySaSTer - Dynamische Simulation adaptiver Evakuierungs-Szenarien auf dreidimensionalen Terrains'' im Steakhouse Rodizio in Dortmund getroffen. Bei einem geselligen Beisammensein und sehr guter Verköstigung wurde der P5-Preis gefeiert. Die Veranstaltung war für alle ein guter Abschluss der Projektgruppe. Die Teammitglieder bedanken sich herzlich für die Ehrung durch die Alumni der Informatik Dortmund.

Gratulation: Patrick Schramowski und Andreas Helget gewinnen MINT Award 2015

23. September 2015

MateApps-Mitgründer Patrick Schramowski und Andreas Helget, beides Informatik-Studenten und Mitglieder der Alumni der Informatik Dortmund, gewinnen MINT Award 2015 in der Kategorie "Leben".

Aus einer Vielzahl von Bewerber-Teams konnte sich MateApps mit der App FlatMate, die das Leben in Wohngemeinschaften vereinfacht, gegenüber der Konkurrenz durchsetzen. Neben einem Preisgeld wird es in der kommenden Ausgabe der Zeitschrift bundesweit vertriebenen Zeitschrift Audimax einen Artikel über die App FlatMate sowie über das Team hinter der App geben.

Wir haben lange an der Entwicklung der App gearbeitet und freuen uns nun über die positive Resonanz.“ sagt Patrick Schramowski, CTO bei MateApps. Patrick hat das Projekt mit anderen Studenten neben seinem Informatikstudium an der TU Dortmund begonnen. Seit Anfang des Jahres ist auch Andreas Helget, ebenfalls Informatik-Student an der TU Dortmund, Mitglied im Kernteam.

Inhalt abgleichen